Bei welchen Führungskräften motivieren sich Mitarbeitende zu Höchstleistungen?


Welche Eigenschaften soll eine Führungsperson haben, um die Mitarbeitenden motivieren zu können? Wir haben bereits gelernt, dass eine positive Einstellung am Arbeitsplatz ein konkreter “Motivator” ist. Jedoch können auch Manager mit ihrem Führungsstil den Motivationsschub ihrer Mitarbeitenden ankurbeln.

In diesem Beitrag stellen wir einige Ansätze vor, die besonders bei motivierenden Führungskräften ausgeprägt sind.

Bei sich selbst anfangen

In vielen Betrieben haben Vorgesetzte hohe Erwartungen an die Leistung der Mitarbeitenden. Das ist an sich gar nicht so schlecht. Allerdings kann hier ein Problem entstehen:

Anforderungen stellen und sie nur durch das Personal erfüllen zu lassen, genügt eben nicht.

Extrinsische Anreize wie finanzielle Verlockungen sind längerfristig zu teuer und ineffizient. In diesem Fall wird das Gespür der Mitarbeitenden für den Führungsstil deutlich unterschätzt. Ein menschliches Führen bringt das Unternehmen und die interne Kultur deutlich weiter.

Persönliche Anteilnahme am Mitarbeiter, an der Mitarbeiterin gibt der Beziehung am Arbeitsplatz, die notwendige, menschliche Wärme!

Kommunikation und Optimierung

Die Motivation der Mitarbeitenden wird durch Führungskräfte gefördert, die ihre Aufgaben mit Begeisterung und Freude ausüben. Erhalten Mitarbeitende Sicherheit und Vertrauen von ihrem Chef, so dürfen sie bei Gelegenheit auch Projekte wagen, deren Erfolg nicht im Voraus feststeht.

Eine optimale Führungskraft gesteht dem Personal auch Fehler zu. Die einzige Bedingung dabei ist, dass nicht immer die gleichen Fehler wiederholt werden.

Kurz gesagt: Ein Mitarbeiter soll die Gewissheit haben, dass er Fehler machen darf.

Schliesslich wird immer wieder betont, dass das Gefühl von Sicherheit eine der wichtigsten Voraussetzungen für optimale und motivierte Aktivitäten ist.

Kontrollieren um einen Anlass zum konkreten Loben zu finden, vermittelt persönliche Sicherheit beim Mitarbeiter!

Ebenso trägt zur Sicherheit eine offene Informationspolitik bei. Mitarbeiter in Firmen mit aktueller Informationspolitik sind verständnisvoller und reagieren grosszügiger bei unpopulären Unternehmensentscheiden.

Mehr zu diesem Thema gibt es in unseren Beiträgen zu Mitarbeiterentwicklung, Mitarbeiterführung und der Wirkungssteigerung der Mitarbeitenden.

Zu theoretisch? Dann können Sie sich für unser Management Training anmelden.

YouTube
LINKEDIN
SOCIALICON