Management Training - Führen + Zeit 2


Trainingsinhalte und Schwerpunkte

Zielgruppe

Führungskräfte und angehende Führungskräfte aller Stufen

Trainingsziele

Sie konkretisieren und steigern Ihre Rolle als Führungskraft durch konkrete Methoden und Ansätze. Ihre Wirkung sowie Ihr persönliches Zeitmanagement haben Sie noch besser im Griff. Sie können anspruchsvolle Situationen im Führungsalltag meistern.

Schwerpunkte

Vertiefung aus Führen und Zeit 1 sowie konkrete Inhalte, welche die Teilnehmenden vor dem Training dem Trainingsleiter zugestellt werden wie:

Mitarbeitergesprächsführung: Motivations-, Qualifikations-, Tadels-, Beförderungs- und Kontrollgespräche
Sitzungsleitung und -moderation
Steigerung der persönlichen Wirkung
Verbesserung der Präsentationstechnik
Kreativitätsmethoden
Grundlagen von Projektmanagement und Projektsitzungen moderieren
Optimierung des persönlichen Zeitmanagements in Richtung Gestalter vs. Verwalter der Zeit
Mitarbeitende zur «Mitarbeit» motivieren
konkrete Zielformulierung
effektive Delegation von Aufgaben
Bearbeitung eines Praxisfalles aus dem eigenen Arbeitsumfeld

Resultate

Am letzten Trainingstag erfolgt die Ergebnispräsentation und Kontrolle der Wirksamkeit des Führungstrainings. Die Auftraggeberschaft ist eingeladen an den Ergebnispräsentation dabei zu sein. Sie können konkrete Veränderungen der Teilnehmenden im Umgang mit den Mitarbeitenden erwarten.

Praxistraining

Die Trainingsinhalte werden direkt vor Ort eingeübt und trainiert, damit am Tag danach das Gelernte bereits im Führungsalltag eingesetzt werden kann. Die Teilnehmenden erhalten zu den einzelnen Inhalten konkrete Vorgehensweisen, um insbesondere bei den Mitarbeitenden Gesprächen ihre persönliche Wirkung und somit Erfolg zu steigern.

Abschluss

Die Teilnehmenden erhalten nach erfolgreichem Abschluss ein persönliches Zertifikat.

Dauer

3.5 Trainingstage verteilt auf 4-5 Monate (ca. 1 Tag pro Monat)

Trainingszeiten

09:00-17:00 Uhr

Investition

CHF 3'250.- / € 2'750.- für alle 3.5 Trainingstage inkl. Unterlagen und ausreichende Verpflegung am Trainingstag