Hintergrund Trainingskonzept


Das Training stärkt das praxisbezogene Führungsverhalten und befähigt die Führungskräfte konkrete messbare Resultate zu erzielen. Durch Übungen und Anwendung innerhalb des Trainings und zwischen den Trainings erlangen die Teilnehmenden Sicherheit und vertiefen so die Trainingsinhalte. Die (Vorbereitungs-) Aufgaben vor und zwischen den Trainings steigern die Wirkung der Führungskraft und ermöglicht innerhalb von 6 Monaten spürbare Veränderungen zu erarbeiten, damit unternehmerische Höchstleistungen erreicht werden. Im Zentrum stehen unteranderem folgende Punkte:

– Kein Trainingstag, ohne konkrete Umsetzung und Übung!
– Es tun!