Wie Ziele Ihren Erfolg bestimmen


Für manche sind Ziele ein utopisches Konzept. Viele Menschen belächeln oder haben Personen belächelt, die Projekte und Vorhaben mit konkreten Zielsetzungen verfolgten. Was ist das Verrückte an Zielsetzungen im Projektmanagement? Weshalb braucht es gerade solche Personen, um auf brillante Ideen und Innovationen zu stossen? Darum geht es im heutigen Beitrag.

Eine harmlose Wahnvorstellung?

Ziele sollen nicht wie Neujahrsvorsätze behandelt werden, die spätestens am dritten Tag verworfen werden. Obwohl manche Leute davon überzeugt sind, dass Ziele etwas Unerreichbares, Mysteriöses, Undefinierbares und sogar etwas Unseriöses an sich haben, ist dies in der Realität nicht unbedingt der Fall. Besonders im Projektmanagement sind Ziele und die Berücksichtigung der menschlichen Komponente wichtig. Wir haben zu Beginn den Begriff “utopisch” für die Beschreibung von Zielen verwendet. Doch was beinhaltet dieses Wort genau?

Eine Utopie ist ein Fernziel, das mit den heutigen, jetzt verfügbaren Mitteln momentan noch nicht erreichbar ist.

Was muss man tun, um dieses “Fernziel” zu erreichen?

Die Antwort zu dieser Frage ist personenabhängig. Einige empfinden die konkrete Bestimmung und Definition von Zielen als eine wahre Unmöglichkeit. Hingegen haben andere Personen wenig Mühe damit und empfinden Ziele als eine unerschöpfliche Energie- und Ideenquelle. Was ist der Unterschied zwischen diesen zwei Arten von Menschen? Die Antwort dazu liegt in der Einstellung: Wir haben immer die Wahl, mit welcher Vorstellung wir durch unser Leben und an neue Aufgaben herangehen möchten.

Wir haben immer die Wahl, uns mit den Hindernissen und Problemen zu beschäftigen oder mit der Lösung!

Die Annahme und Kultivierung einer solchen Einstellung bedarf viel Überzeugung, Disziplin und Durchhaltevermögen. Im Management und Sales Training von Peter Beglinger Training Zug AG lernt jeder Trainingsteilnehmende die benötigten Fähigkeiten zur Realisierung von zielgerichteten Projekten.

Um die persönlichen Voraussetzungen zu definieren, wird eine Selbstkontrolle in Form einer Standortbestimmung benötigt. Worum es sich dabei handelt und welche Aspekte Sie berücksichtigen müssen, erfahren Sie im nächsten Blogpost.

YouTube
LINKEDIN
SOCIALICON