Was macht einen “Vollblutverkäufer” aus?


Aufgrund von Verkäuferaussagen scheitert die grosse Mehrheit aller Geschäfte am Preis. Aus unserer Sicht sind dies maximal zehn Prozent. Was sind das für Verkaufskräfte, die solche Schutzbehauptungen aufstellen? In Realität gibt es unter der ganzen Masse an Verkaufskräfte nur wenige, die wirklich gut sind: Sogenannte “Vollblutverkäufer”. In diesem Beitrag finden wir heraus, welche Qualitäten eine solche Verkaufskraft besitzt und was Sie tun können, um zu einem “Vollblutverkäufer” zu werden.

Der Vollblutverkäufer: Eine Einführung

Da müssen wir uns nicht anlügen: Zur Verkaufskraft wird man ein wenig geboren. Es sind schliesslich viele (persönliche) Merkmale, die den Verkaufserfolg beeinflussen. Ein sogenannter “typischer Beamter” wird mit Sicherheit kein Vollblutverkäufer. Wen können wir dann als Vollblutverkäufer bezeichnen? Aus unserer Sicht sind dies Verkaufskräfte, welche die Kundschaft an erster Stelle setzen, ohne zu vergessen, dass von den Produkten und Dienstleistungen, welche die Kundinnen und Kunden kaufen, letztendlich ihr Salär bezahlt und ein wichtiger Beitrag zur Existenzsicherung des gesamten Unternehmens geleistet wird. Ebenso werden mit den Preisen, welche die Kundschaft bezahlt, auch die Gehälter der übrigen Mitarbeiter finanziert. Ebenso notwendig ist es auch, dass das eigene Unternehmen Gewinn erwirtschaftet. Ohne Gewinn keine Entwicklung. Ohne Unternehmensentwicklung ist der Untergang eine Frage der Zeit. Jede Verkaufskraft ist verpflichtet, sich dieser Gesetzmässigkeiten bewusst zu werden. Die Verkaufskraft ist eine wichtige Stütze des Unternehmens, in dessen Namen es agiert und auftritt.

Er lässt sich nicht vom Preis verunsichern

Ein Vollblutverkäufer erhält die freiwillige Kundenempfehlung und verkauft auch dann erfolgreich, wenn seine Produkte vom Preis her teurer sind als diejenige seiner Konkurrenten. Ja, er verkauft sogar, wenn seine Produkte nicht immer den letzten technischen Stand aufweisen. Sowohl durch seinen menschlichen Umgang mit den Kunden und seine Marktkenntnisse, wie auch durch die hervorragende Vorbereitung und seine tadellose persönliche Wirkung, vermittelt er seinen Kunden Seriosität und Vertrauen in ihn und seinen Auftraggeber.

Was tun Sie, um ein Vollblutverkäufer zu sein?

YouTube
LINKEDIN
SOCIALICON