Wer wird trainiert?


Welche Basispraxistrainings bieten wir an?

A. Persönlichkeitstrainings für Führungskräfte

Wie werden in unseren praxisbezogenen Managementtrainings konkrete Resultate erzielt? Weshalb ist es wichtig, dass Führungskräfte das Einmaleins des Umgangs mit Mitarbeitenden, der Zeit und sich selbst tagtäglich trainieren?

Jeden Spitzensportler würden wir belächeln, wenn er nach einem grossen Sieg erklären würde, dass er nun seine Sportart beherrsche und auf weiteres Training verzichten könne. Wie gehen wir mit unseren Führungsfähigkeiten um und wodurch haben wir uns eigentlich das „Handwerkszeug“ angeeignet?

In unseren Trainings können die Trainingsteilnehmenden durch laufende Standortbestimmungen den Wirkungsgrad ihrer Führungsfähigkeiten überprüfen.

Wie steht es mit meiner Fähigkeit der Mitarbeitermotivation? Wie sicher fühle ich mich bei meinem Projekt- und Zeitmanagement? Wie konkret und resultatorientiert sind die Sitzungen, die ich einberufe und durchführe?

Welche konkreten, positiven und persönlichen Veränderungen führe ich bei meinen Mitarbeitenden durch das periodische Führen von Mitarbeiterqualifikations- und Beurteilungsgesprächen herbei? Wie steht es mit meinen Fähigkeiten zur Führung von Kontroll-, Tadels- und Entlassungsgesprächen?

Wie kann ich bewusst meine positive Einstellung beeinflussen? Welche Methoden helfen mir, meine Selbstsicherheit zu steigern? Wie kann ich bewusst in der Praxis meine persönliche Wirkung kennenlernen und konkrete Massnahmen zur Steigerung meiner persönlichen Wirkung umsetzen? Was braucht es, um meine Entscheidungsfreudigkeit, meine Konsequenz, meine Durchsetzungsfähigkeit und meinen Mut auszubauen?

All diese Zielsetzungen werden in unseren Praxistrainings konsequent vermittelt, kontrolliert und durch eindrückliche persönliche Erfolge untermauert. Wann dürfen wir Sie in unserem praxisbezogenen Führungstraining begrüssen?

Die Trainingsdaten für die offenen Führungstrainings in der Schweiz und in Deutschland finden Sie unter der Rubrik „offene Trainings“.

B. Persönlichkeitstrainings für Verkäuferinnen und Verkäufer

In unseren Verkaufs- und Kundenbetreuungstrainings wird der Umgang mit Kunden in aller Konsequenz trainiert. Kennenlernen der eigenen Wirkung auf Kunden. Wie führen wir erfolgreiche Verkaufs- und Betreuungsgespräche? Welche zwingenden Pflichten entstehen für eine Verkäuferin und einen Verkäufer bei der Erstellung und Bearbeitung von Angeboten? Wie behandeln wir Reklamationen? Wie werden die Kunden behandelt, damit sie uns freiwillig weiterempfehlen? Wie werden Verkaufsprojekte erfolgreich durchgeführt? Wie vermeiden wir Preisdiskussionen und unnötige Preisnachlässe? Wie wichtig ist ein aktives, persönliches Zeitmanagement? Wie erlangen wir Abschlusssicherheit? Was bedeutet aktive Planung für jede Verkäuferin und jeden Verkäufer? Wie gestaltet jede Verkäuferin, jeder Verkäufer ihre/seine Messestandtätigkeit, um konkrete Resultate zu realisieren? Durch welche Aktivitäten können Kundenbetreuende, Kundenberatende und Innendienstverkäuferinnen und -verkäufer den Unternehmenserfolg positiv beeinflussen? Wann dürfen wir Sie in einem unserer Verkaufstrainings begrüssen?

Die Trainingsdaten der offenen Trainings für die Schweiz und Deutschland finden Sie unter der Rubrik „offene Trainings“.

Bei beiden Trainingsrichtungen ist die Formulierung der konkreten, persönlichen und Unternehmenszielsetzungen durch den Auftraggeber die Basis zur Trainingsgestaltung. Durch den variablen Trainingsaufbau ist die praxisbezogene, massgeschneiderte Trainingsgestaltung gewährleistet.

Welche Fragen zur praxisbezogenen, massgeschneiderten Trainingsgestaltung dürfen wir Ihnen beantworten?